HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Q: WIE LANGE DAUERT ES UM KITEN ZU LERNEN?

Mit unserem Beginner Camp + Get Going Paket schaffen es fast alle unsere Schüler auf’s Brett. Wenn du schon Erfahrungen hast oder ein Snow-, Wake oder Skateboarder bist, schaffst du es eventuell schon völlig selbständig zu kiten.
Wenn du den “GET GOING” Kurs beendet hast, werden wir zusammen mit deinem Instruktor bsprechen, ob du noch weitere Unterrichtseinheiten benötigst oder du schon eigenständig üben und trainieren kannst.
Bitte kontaktiere uns, um dich über Preise und Verfügbarkeiten zu informieren.

Q: WARUM SOLLTE ICH MIT 40KNOTS LERNEN? ES SIEHT SO AUS, ALS WÄREN SIE EIN BIßCHEN TEURER ALS ANDERE SCHULEN ?

Es gibt ein Paar wesentliche Gründe weil unsere Preise durchschnittlich ein bisschen höher sind:
SICHERHEIT UND POWER BOOT UNTERSTÜTZUNG
Der wichtigste Aspekt für das Lernen von Kitesurfen ist die Sicherheit; DIE IST UNSERE PRIORITÄT. Alle unsere Unterrichtseinheiten werden durch ein Motorboot begleitet. Jeder Instruktor hat max. 2 Schüler ( außer im Beginner Camp. in dem max.3 Schüler sind). Das heißt, dass der Instruktor immer in deiner Nähe ist und bereit ist zu helfen und zu unterstützen oder aber dir gewisse Manöver ( Bsp. Wasserstart) zeigen kann.
Es ist sehr anstrengend und nicht sehr effektiv, wenn der Instruktor dich und die anderen Schüler nur durch rufen vom Strand anleiten kann. Radio Helme sind auch nicht die beste Lösung. Sie helfen zwar, aber durch unsere langjährige Erfahrung können wir bestätigen, dass bei dieser Unterrichtsmethode ein ganz wichtiger Aspekt fehlt: EUER FEEDBACK.
Keine Unterrichtseinheit kann erfolgreich sein, wenn der Instruktor nicht mit seinem Schüler interagieren kann. Euer Feedback ist unverzichtbar und sehr wichtig, um die Unterrichtseinheit ideal auf Euch abzustimmen und es dem Instruktor möglich zu machen, auf eure Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können.
Ein weiterer sehr wichtiger Punkt warum die Unterstützung/ Begleitung mit dem Motorboot so wichtig ist, ist der Aspekt, dass du im Gegensatz zur traditionell und üblichen Unterrichtsmethode vom Strand, mehr effektive Wasser- und damit Lernzeit erhälst. Am Anfang ist es völlig normal, das deine ersten Fahrversuche downwind enden werden. Normalerweise müsstest du nun nach ein paar Versuchen zurück zum Strand, um dann mit dem Kite in der Luft wieder zum Startpunkt zurück zukehren. Damit verlierst du wertvolle Unterrichtszeit und jede Menge Energie. Zusätzlich ist das oft der gefährlichste Teil des Unterrichts vom Strand.
DAS PASSIERT IHEN BEI UNS AUF GAR KEINEN FALL!!!
Die Nonsuch Bay bietet Dir ein 2,4km großes Lern- und Trainiergebiet. Du surfst in warmen, kristallklarem Wasser. Die Bucht bietet Dir jede Menge Platz und es gibt keinerlei störende Hindernisse. Das ermöglicht Dir ein sorgenfreies surfen. Selbst wenn du mal downwind driftest. Dein Instruktor begleitet Dich während des Unterrichts mit dem Boot. Dein Instruktor sammelt Dich wieder ein wenn es nötig ist, übernimmt den Kite und fährt dich zurück zum Startpunkt.
Wir sind uns sicher, das dies der sicherste und schnellte Weg zum erfolgreichen lernen von Kitesurfing ist. Durch diese effektive Lernmethode, sind die Unterrichtseinheiten durchschnittlich betrachtet, nicht teurer als in anderen Schulen ! Wenn du dich dennoch entscheiden solltest, mit einer anderen Schule zu trainieren, sei bitte vorsichtig und beachte folgende Tips.
Bevor Ihr eure Unterrichtseinheit bucht, beachtet bitte folgende 4 Tipps : (1) jede gute Kite Schule sollte euch einen Helm und eine Schwimmweste anbieten.(2) jede gute Kite Schule sollte mit Sitztrapezen unterrichten. Das Unterrichten mit Hüfttrapezen kann sehr unbequem sein und im Ernstfall zu Rippenverletzungen führen. (3) jede gute Kite Schule sollte mindestens immer 1 Rescue Boot für eventuelle Notfälle verfügbar haben. (4) IKO zertifizierte Instruktoren sollten gut trainiert und erfahren sein.
DER PLATZ
Green Island ist eine zauberhafte, kleine Insel die nur durch den Wasserweg, sprich bei Boot zu erreichen ist und ist deshalb nie überfüllt. Durch das große Riff wird die Bucht vor grossen Wellen geschützt. Green Island bietet Ihnen ideale Lern- und Übungsbedingungen. Das erleichtert den Lernprozess und bietet Ihnen mehr Sicherheit.

Q: KANN ICH ALLEIN ÜBEN UND KITEN?

Ja klar, wir bieten 2 Möglichkeiten an:
Unser “Lift” Service, ist für alle eigenständigen Kiter, die upwind kiten können, den Kite sicher starten und landen können und die Self-Rescue Manöver kennen. Dieser Service enthält die Fahrt zu Green Island und die Unterstützung durch ein Rescueboot im Fall es ist notwendig.
Der “assisted riding” Service ist für alle diejenigen, die noch etwas mehr Unterstützung benötigen. Wir helfen euch beim starten und landen eures Kites und geben dir wenn nötig noch kleine Tips. Es steht auch hier immer ein Rescueboot zur Verfügung, im falle es wird benötigt oder du bist zu sehr downwind gedriftet.
Für weitere Informationen und Preise : HYPERLINK

Q: WIE KANN ICH BEZAHLEN?

Wir akzeptieren Kreditkarten ( leider keine American Express); Bargeld in US dollar, Eastern Caribean Dollars und Euros. Bitte Kontaktiert Sie uns für Bank Tansfers und Paypal Zahlungen.

Q: WO KANN ICH BEURTEILUNGEN ÜBER 40KNOTS FINDEN?

Ihr könnt auf diesen Link gehen, Auf unserer Tripadvisor Seite findet Ihr viele Bewertungen und Erfahrungsberichte von unseren Schülern.

Q: WO KANN MEINE FAMILIE/FREUNDE WARTEN WÄHREND ICH KITEN BIN?

Das Nonsuch Bay Resort, wo sich auch unsere Schule befindet, hat einen schönen Strand mit Liegestühlen und Palmen.
Das Resort verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant mit Bar, von dem Du einen ausgezeichneten Ausblick in die Bucht hast. Wenn wir freie Plätze in unserem großen “Liftboot” zur Verfügung haben, besteht die Möglichkeit, deine Familie oder Freunde mit nach Green Island zu nehmen ( 15US$ pro Person). Green Island eignet sich ideal zum schnorcheln und relaxen. Vom Strand aus, können Freunde und Familie die Unterrichtseinheiten verfolgen.
Bitte kontaktiere uns vorher, um die Verfügbarkeit zu erfragen.

Q: WIEVEL KOSTET MICH EINE TAXIFAHRT ZU 40KNOTS?

Die Taxifahrt vom Flughafen zum Nonsuch Bay Resort oder von Falmouth Harbour zum Nonsuch Bay Resort kostet ungefähr 35US$

Q: WIE KOMME ICH ZU 40KNOTS?

FLUGHAFEN
Wenn Du den Flughafen verlässt dann fahre bitte auf der linken Seite an der Stanford Cricket-Statue vorbei und biege dann links auf Sir George Walter Highway,Richtung St.John's. • (2) An der nächsten Ampel ist eine Rubis-Tankstelle auf der rechten Seite , dort fährst du geradeaus. • (3) An der nächsten Ampel ist einer Rubis Tankstelle/ Mitsubishi Garage dort biegst du links auf den Sir Sydney Walling Highway. • (4) Fahre geradeaus bis zum nächsten Kreisverkehr und verlasse den Kreisverkehr an der 2.Ausfahrt. Fahre am Sir Vivian Richards Cricket-Stadium auf der linken Seite vorbei. • (5) Beim nächsten Kreisverkehr nimmst Du die erste Ausfahrt auf der linken Seite, die mit der Richtung Devil's Bridge ausgeschildert ist und fahre weiter auf die Collins Road • (6) Folge dieser Straße vorbei an der Betty's Hope Sugar Plantation und biege rechts ab. • (7) An der nächsten T-Kreuzung, in der Nähe einer West-Indies-Tankstelle, biegst Du links ab. • (8) Folge der Straße nach rechts und an der ersten Kurve und fährst Dugeradeaus. Sie haben die Willoughby Bay auf der rechten Seite und fahren vorbei an einer Kirche für ca. 5km.und durchqueren St. Philps • (9) An der nächsten Kreuzung befindet sich ein grosses Reklameschild für das NONSUCH BAY RESORT biege bitte hier nach links ab und bleiben auf der Hauptstrasse durch Freetown. • (10) Einmal durch das Dorf (Freetown) fährst du an der Gablung/Verkehrsinsel nach links, Richtung NonsuchBay und HarmonyHall • (11) An der nächsten T-Kreuzung biegst Du wieder links ab und fährst den steilen Hügel hinauf. Es gibt ein weiteres NonsuchBay-Zeichen. Bleibe auf dieser Strasse und fahre nur noch geradeaus, nach circa 700m hast du die Einfahrt zum NONSUCH BAY RESORT erreicht. Du hast ES GESCHAFFT :)
VON ENGLISH HARBOUR
• (1) Folge der Straße vom English Habour Richtung St. Johns,. • (2) An der ersten großen Kreuzung Cobbs Cross und einer Grundschule ( grünes Gebäude) auf der linken Seite biegst du rechts ab. ( Richtung Halfmonn Bay, St. James Club und Freetown) Willoughby Bay. • (3) An der nächsten Gabelung, beim Hideout Restaurant, biegst Du links ab und folgst der Strasse, immer entlang an der Willoughby Bay. • (4) An der nächsten T-Kreuzung ( weisses Haus auf der rechten Seite und Stopschild) vor Bethesda Village biegst Du rechts ab und fährst durch das kleine Dorf. • (5) An der nächsten T-Kreuzung ( kleine Mittelinsel/ rechte Seite Zementwerk) rechts abbiegen. • (6) Du fährst an einer Tankstelle ( auf der rechten Seite) vorbei und folgst von hier dem Punkt 8 in der Beschreibung vom Flughafen.
VOM BOOT AUS
Green Island ist wahrscheinlich der beste Anker- Liegeplatz und Kite-Spot von Antiguas Ostküste. Der Liegeplatz ist nur 10nm von English Harbour entfernt. Wir holen Dich direkt von deinem Boot ab und fahren dich nach deiner Unterrichtseinheit zurück.

Q: GIBT ES EINEN ABHOLSERVICE?

Ja! Für unsere Gäste bieten wir einen regelmäßigen Abholservice von verschiedenen Orten wie Falmouth Harbour, Mill Reef Yacht Basin und Willikies Fisherman Dock an. Für unsere Gäste vom Verandah und Grandpineapple Resort) kommen wir nach Willikies/ Fischermann.
Bitte kontaktiere uns !!!
Oben