Persönlichkeitsrechte sind 40knots wichtig. Deshalb haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die regelt, wie wir Daten erheben, verwenden, offenlegen, weitergeben und speichern. Bitte nimm dir einen Augenblick Zeit, um dich mit unseren Praktiken zum Schutz der Persönlichkeitsrechte vertraut zu machen. Bitte kontaktiere uns, wenn Du Fragen zu diesem Thema hast.

 

Erheben und Nutzen von personenbezogenen Daten

Wenn Du mit 40Knots oder einem mit 40Knots verbundenen Unternehmen in Kontakt trittst, wirst du möglicherweise gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. 40knots und seine verbundenen Unternehmen können diese personenbezogenen Daten untereinander austauschen und sie nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie nutzen. Sie können solche Daten auch mit anderen Informationen verbinden, um unsere Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbung anzubieten oder zu verbessern. Sie sind nicht gezwungen, die angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben. In diesem Fall wird es uns allerdings nicht möglich sein, Dich über unsere Produkte oder Leistungen zu informieren oder deine Anfrage zu beantworten.

 

Welche personenbezogene Daten werden benötigt

Wenn Du deine 40Knots-ID erstellen möchtest, bitten wir dich mit uns Kontakt aufzunehmen. Um an unseren online Umfragen teilnehmen zu können, benötigen wir eine Vielzahl von Daten einschließlich euren Namen,Adresse, Telefonnummer und Email Adresse, sowie eure Kreditkarteninformationen.

 

Wie verwenden wir deine persönlichen Informationen

Wir können deine personenbezogene Daten, unter anderem dein Geburtsdatum zur Überprüfung deiner Identität heranziehen.
Dein Geburtsdatum kann beispielsweise zur Ermittlung und Überprüfung deines Alters oder der Kreditkarte benutzt werden.
Gelegentlich können wir personenbezogene Daten dazu nutzen, um wichtige Mitteilungen zu versenden, beispielsweise über Käufe oder Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien. Weil diese Informationen für die Beziehung zu 40knots wichtig sind, kann man den Erhalt dieser Informationen möglicherweise nicht ablehnen.
Wir können personenbezogene Daten auch für interne Zwecke nutzen, wie zur Buchprüfung, Datenanalyse und Forschung, um 40knots Produkte und Dienste und die Kommunikation mit Kunden zu verbessern.
Wenn Sie an Gewinnspielen, Preisausschreiben oder ähnlichen Aktionen teilnehmen, können wir die zur Verfügung gestellten Informationen zur Verwaltung dieser Programme nutzen.

 

Erheben und Nutzen von nicht-personenbezogenen Daten

Wir erheben auch Daten in einer Form, die für sich allein genommen keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person erlauben. Wir können nicht-personenbezogene Daten für jeden Zweck erheben, nutzen, weitergeben und offenlegen. Nachfolgend sind einige Beispiele für nicht-personenbezogene Daten aufgeführt, welche wir erheben, und wie wir sie nutzen können:
Es kann auch vorkommen, dass wir auf unserer Website sowie bei unseren anderen Produkten und Diensten Informationen zu Kundenaktivitäten sammeln. Diese Daten werden zusammengefasst (aggregiert) und als Hilfsmittel dazu genutzt, unseren Kunden nützlichere Informationen zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, welche Teile unserer Webseite, Produkte und Dienste für unsere Kunden am interessantesten sind. Die zusammengefassten Daten gelten als nicht-personenbezogene Daten im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie.
Wir erheben und speichern gegebenenfalls nähere Angaben darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen, unter anderem auch Suchanfragen. Diese Informationen ermöglichen uns, die Aussagekraft der von unseren Diensten bereitgestellten Ergebnisse zu verbessern. Derartige Informationen werden grundsätzlich nicht mit Ihrer IP-Adresse in Verbindung gebracht, außer im begrenzten Umfang zur Sicherung der Qualität unserer über das Internet bereitgestellten Dienste.

 

Cookies und andere Technologien

40knots Websites, Onlinedienste, interaktive Anwendungen, E-Mail-Nachrichten und Werbung können „Cookies“ und andere Technologien wie Zählpixel (Pixel-Tags) und Webbeacons verwenden. Diese Technologien erlauben uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, informieren uns, welche Teile unserer Websites besucht wurden, und vereinfachen und messen die Effizienz von Werbung und der Websuchen. Wir behandeln Daten, die von Cookies und anderen Technologien erhoben wurden, als nicht-personenbezogene Daten. Soweit Internet-Protokolladressen (IP-Adressen) oder ähnliche Identifizierungsmerkmale durch das anwendbare Recht jedoch als personenbezogene Daten eingestuft werden, behandeln wir diese Identifizierungsmerkmale ebenfalls als personenbezogene Daten. Entsprechend werden wir, soweit nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpft werden, die verknüpften Daten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten behandeln.
Wie bei den meisten Internetdiensten werden auch von uns bestimmte Daten automatisch erfasst und in Log-Dateien gespeichert. Zu diesen Daten gehören Internet Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ und -Sprache, Internet Service Provider (ISP), verweisende und beendende Websites und Programme, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.
Wir nutzen diese Informationen zur Auswertung und Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Erlangung von Informationen über Nutzerverhalten auf der Website, zum Verbessern unserer Produkte und Dienste sowie zum Erfassen demographischer Daten zu unserer Nutzerbasis insgesamt. 40knots kann die erfassten Daten in unseren Marketing- und Werbediensten nutzen.

 

Weitergabe an Drittanbieter

Mitunter kann es für 40knots notwendig sein – aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, rechtlichen Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Aufforderungen von öffentlichen und Regierungsbehörden innerhalb oder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes – personenbezogene Daten offenzulegen. Außerdem können wir Daten über Sie offenlegen, wenn wir der Überzeugung sind, dass dies für die nationale Sicherheit, den Gesetzesvollzug oder andere öffentliche Interessen notwendig oder angemessen ist.
Wir können ebenfalls Daten über Sie offenlegen, wenn wir der Überzeugung sind, dass dies vernünftigerweise notwendig ist, um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen oder um unsere Geschäftstätigkeiten oder Benutzer zu schützen. Darüber hinaus übermitteln wir im Fall einer Sanierung, eines Zusammenschlusses oder eines Verkaufs sämtliche personenbezogenen Daten, die wir erheben, gegebenenfalls an den betreffenden Drittanbieter.

 

Schutz personenbezogener Daten

40knots legt großen Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.
Wenn Ihre personenbezogenen Daten von 40knots gespeichert werden, nutzen wir dazu Computersysteme in Einrichtungen, in denen der Zugriff durch physische Sicherheitsmaßnahmen beschränkt ist.
Wenn du bestimmte 40Knots, Produkte, Dienste oder Anwendungen nutzen willst oder personenbezogene Daten in einem Forium, Chatroom oder sozialen Netzwerk stellen möchtest, sind diese personenbezogene Daten für andere Nutzer ebenfalls sichtbar und können von ihnen gelesen, erfasst und oder genutzt werden. Wenn du z.B. deinen Namen und deine Email Adresse im Forum bekannt gibst, sind diese Informationen öffentlich. Nutze diese Funktionen immer mit Vorsicht.

 

Integrität und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

40Knots erleichtert es dir deine persönlichen Daten richtig, vollständig und auf den neusten Stand zu halten. Wir bewahren personenbezogene Daten solange wie notwendig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, soweit nicht eine längere Aufbewahrungsfrist durch Gesetze verlangt oder erlaubt ist.

 

Auskunft über personenbezogene Daten

Du kannst uns dabei helfen, sicher zu stellen, dass deine Kontaktdaten und Einstellungen vollständig und richtig und auf dem neusten Stand sind. In Bezug auf andere persönliche Daten, die wir über dich speichern, ermöglichen wir dir den Zugriff für beliebige Zwecke, somit könnt ihr beispielsweise die Berichtigung falscher Daten oder deren Löschung verlangen, wenn 40Knots nicht gesetzlich oder für legetime Geschäftszwecke zur Aufbewahrung verpflichtet ist.

 

Websites und Dienste von Drittanbietern

Die 40knots Websites, Produkte, Anwendungen und Dienste enthalten Links zu Websites, Produkten und Diensten anderer Unternehmen. Unsere Produkte und Dienste können auch Produkte und Dienste von Drittanbietern nutzen oder anbieten. Die von diesen Drittanbietern erhobenen Daten, die Standortdaten oder Kontaktdaten enthalten können, werden von deren Datenschutzpraktiken geregelt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen.

 

Fragen zum Datenschutz

Wenn Du Fragen oder Bedenken über die 40Knots Datenschutzrichtlinien oder Datenverarbeitung hast, oder du einen Verstoß gegen örtliche Datenschutzgesetze anzeigen möchtest, kannst du jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.
40knots ist berechtigt, die 40knots Datenschutzrichtlinie zu ändern, soweit dies erforderlich ist. Werden an der Datenschutzrichtlinie wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktuellen Version der Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlicht.

40knots Limited. ® C158/09, c/o Nonsunchbay Resort, Hughes point, St Phillip’s, Antigua und Barbuda.